Amazon

Amazon ist der größte Online-Shop der Welt und eine vielseitige Einnahmequelle dazu.

 

Amazon - ein vielfältiger Einkommensstrom

 

Amazon genießt bei seinen Kunden großes Vertrauen. Sicherlich hast Du auch schon einmal etwas bei Amazon bestellt.

Bei Amazon kann man jedoch nicht nur super einkaufen, sondern es lässt sich mit Amazon auch Geld verdienen. Dabei ist dieser beliebte Online-Shop eine vielseitige Einnahmequelle, denn es lässt sich nicht nur als Affiliate mit Amazon Geld verdienen.

Ich werde Dir hier nun die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen. Diese Aufzählung dient nur als kleine Übersicht. Detaillierte Informationen findest Du in den ausführlichen Beiträgen zu den einzelnen Verdienstmöglichkeiten, die ich hier mit verlinken werde.

 

1. Amazon Partnerprogramm


Das Amazon Partnerprogramm ist sicherlich die bekannteste Möglichkeit mit Amazon Geld zu verdienen. Amazon genießt großes Vertrauen bei seinen Kunden und das kannst Du Dir als Affiliate zu nutze machen. Pro verkauften Artikel, bei dem der Kunde durch Deinen Affiliate Link auf die Webseite gekommen ist, erhältst Du einen festgelegte % - Vergütung. Diese ist in den einzelnen Kategorien anders. Kauft der Kunde bei der gleichen Bestellung noch einen anderen Artikel, bekommst Du auch darauf eine Provision. Vergütet wird immer der gesamte Warenkorb, was das Partnerprogramm von Amazon sehr interessant macht.

 

2. Amazon Prime


Für 69EUR pro Jahr profitierst Du von den Amazon Prime Vorteilen. Neben kostenfreiem Premium-Versand, erhältst Du Zugang zu Prime-Video (unbegrenztes Streamen von Filmen und Serien), Prime-Music, der Kindle-Leihbücherei und vielen anderen Vorteilen. Amazon Prime und Amazon Prime Video kannst Du außerdem seit kurzer Zeit bewerben und dabei für jeden Kunden, der sich für die 30-Tage-Test Mitgliedschaft anmeldet, 3 EUR Provision erhalten.

 

3. Selfpublishing - Ebooks schreiben und auf Amazon verkaufen


Beim Selfpublishing (Eigen- oder Selbst-Verlag) veröffentlicht man seine Bücher oder Ebooks nicht mit einem klassischen Buchverlag, sondern bringt sie selbst auf den Markt. Der gesamte Herstellungsprozess eines Buches, auch die traditionellen Aufgaben eines Verlages, übernimmt dabei der Self-Publisher. Auf Amazon können die Bücher oder Ebooks dann verkauft werden.

 

4. Eigene Produkte auf Amazon verkaufen (Amazon FBA)


Nicht nur Ebooks und Bücher kann man auf Amazon verkaufen. Produkte aus allen Kategorien können auf Amazon.de angeboten werden. Dazu musst Du Dich nur als Verkäufer auf Amazon.de registrieren. Amazon ist der größte Online-Shop und genießt bei seinen Kunden großes Vertrauen. Amazon verbindet man mit großer Auswahl, günstige Preise, schneller Lieferung und einem kulanten Service. Das kann und sollte man für sich als Verkäufer nutzen. Mit dem Amazon FBA-Service steigerst du deine Einnahmen und sparst Zeit.

 

5. Amazon Kindle Direct Publishing (KDP)


Nicht nur Ebooks und selbstverlegte Bücher lassen sich auf Amazon verkaufen. Auch Notizbücher, Journals, Kalender, Kinderbücher und Co. können über Amazon KDP hochgeladen und angeboten werden. Das hat den Vorteil, das Amazon die Bücher auf Bestellung druckt und versendet. Für jedes verkaufte Buch erhältst du einen von dir festgelegten Betrag. Dieser richtet sich, nach dem von dir festgelegten Verkaufspreis abzgl. der Druck- und Versandkosten von Amazon.

 

6. Merch by Amazon


Auf Merch by Amazon kannst du deine T-Shirt Design´s verkaufen. Leider muss man sich bei Merch by Amazon bewerben und nicht jeder wird zugelassen.

 

Für wen ist Amazon als Einkommensstrom geeignet?


Amazon eignet sich, durch seine vielfältigen Einkommensmöglichkeiten, für jeden, der online von zuhause aus Geld verdienen möchte. Für jeden ist etwas dabei:

  • Internetmarketer, die mit den Produkten von Amazon Geld verdienen möchte (Amazon Partnerprogramm, Amazon Prime)
  • Designer, die sich ein POD Business aufbauen möchten (Merch by Amazon)
  • Autoren, die ihre Bücher selbst veröffentlichen wollen oder (Selfpublishing, Kindle Direct Publishing)
  • einfach jeder, der Amazon als Verkaufsplattform nutzen möchte (Amazon FBA)

 

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten


  • Suchmaschinenoptimierung (Keyword-Recherche)
  • Internet Marketing
  • Design-Kenntnisse
  • das Erstellen und den Aufbau von Webseiten
  • sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • Grundkenntnisse in der Kalkulation
  • Recherche-Kenntnisse

 

Erste Schritte, um mit Amazon Geld zu verdienen


Zunächst solltest du dich für ein oder zwei Einnahmequellen entscheiden. Dann meldest du dich bei dem entsprechenden Programm/Service von Amazon an. Der letzte Schritt ist einfach zu starten. Erstelle ein Buch und veröffentliche es bei Amazon KDP, erstelle ein T-Shirt Design und lade es bei Merch by Amazon hoch oder erstelle einen Social-Media Account und bewerbe dort das erste Produkt, das Kunden auf Amazon kaufen können. Wie die einzelnen Schritte aussehen hängt natürlich vom gewählten Einkommensstrom ab.

 

Vor- und Nachteile


Die Vor- und Nachteile unterscheiden sich in den einzelnen Möglichkeiten mit Amazon Geld zu verdienen. Allgemein lassen sich folgende Vor- und Nachteile nennen.

 

Vorteile

  • Amazon ist bekannt und genießt bei seinen Kunden großes Vertrauen
  • kann sehr gut nebenbei aufgebaut werden
  • bequem von zuhause aus
  • geringe Eintrittsbarrieren (ausgenommen Merch by Amazon)
  • hohe monatliche Einnahmen möglich

 

Nachteile

  • Einnahmen sind nicht garantiert
  • Großer Wettbewerb
  • Account kann von Amazon geschlossen werden, womit die Einnahmequelle versiegt (habe ich allerdings noch nicht mitbekommen)

 

Fazit


Die Möglichkeiten mit Amazon bequem von zuhause aus im Internet Geld zu verdienen sind sehr vielfältig. Somit kann sich jeder mit Amazon ein Online-Business aufbauen. Bei Merch by Amazon muss man sich bewerben. Nicht jeder wird zugelassen. Manchmal bedarf jedoch einfach mehrerer Anläufe. Lass dich davon also nicht runterziehen, solltest du dich dafür entschieden haben.